Link verschicken   Drucken
 

Herzlich Willkommen in der Ev.-luth. Erlöserkirchengemeinde Uetersen!

[Termine] | [Nachrichten] | [Gemeindebrief u. Broschüren] | [Ansprechpartner] | [Pastoren]

 

Schabat Shalom

Alles hat seine Zeit

 

Diesen Gruß habe ich in Eilat im Süden Israels an einem Freitagabend kurz nach Sonnenuntergang bestimmt dutzendmal auf der Straße gehört. Ich war zu Fuß auf dem Weg zur Synagoge und ein bisschen zu spät, weil mich am Sabbat, der wie alle Tage nach jüdischem Verständnis mit Sonnenuntergang des Vortages beginnt, kein Taxifahrer mehr mitnehmen wollte.

Der Freitagnachmittag war in der Kleinstadt ein besonders hektischer Tag. Man musste noch schnell irgendwohin kommen, noch schnell die Post abschicken, noch schnell das Essen fertig kochen und in manchen Haushalten auch noch das Licht auf Feiertagsautomatik schalten damit man am Ruhetag nicht einmal den Lichtschalter bedienen muss.

Gott selbst hat es ja vorgemacht: „Am siebten Tag vollendete Gott das Werk, das er geschaffen hatte, und er ruhte am siebten Tag, nachdem er sein ganzes Werk vollbracht hatte. Und Gott segnete den siebten Tag und erklärte ihn für heilig“ (1. Mose 2,2-3).

Gott hat damit seiner Schöpfung einen Rhythmus gegeben. Es gibt Zeiten für Schaffen und Arbeiten und es gibt Zeiten für Ruhe und Erholung – einatmen und ausatmen.

Jetzt im Spätsommer ist für einige Zeit, Urlaub zu nehmen. Andere arbeiten. Ich wünsche Ihnen allen in diesem Sommermonat einen guten Rhythmus und eine gute Balance zwischen Arbeit und Erholung und gesegnete Tage: Schabat Shalom!

Ihr Pastor Sebastian Dittmers