Link verschicken   Drucken
 

Unser Taufbaum

Was ist eigentlich ein Taufbaum? Nun, unser Taufbaum ist ein stilisierter Baum aus Holz, an dem für jeden Täufling ein Apfel aufgehängt wird. Diesen ebenfalls aus Holz gefertigten Apfel kann der Täufling entweder selbst gestalten oder ihn von seinen Eltern oder Paten gestalten lassen.

 

Roher Apfel

 

Dabei sollte der Name des Täuflings, das Tauf- und das Geburtsdatum auf den Apfel aufgemalt werden. Und wenn das gewünscht ist, kann auch der Taufspruch auf die Rückseite geschrieben werden. Am besten geht das mit einem Lackstift. Den Apfel bekommen die Eltern entweder bei der Anmeldung zur Taufe oder beim Taufgespräch.

Irgendwann aber ist der Taufbaum natürlich voll und man kann keinen Apfel mehr dranhängen. Deshalb werden wir in der Erlöserkirche künftig in regelmäßigen Abständen einen Tauferinnerungsgottesdienst mit einer „Taufbaumernte“ feiern. Zu diesem Gottesdienst werden alle Täuflinge (und natürlich die Eltern und Paten) eingeladen, um dann ihren Apfel mit nach Hause zu nehmen.

 

Taufbaum

Und wie ja auf dem Bild zu sehen ist: Es gibt noch genügend Äpfel für ganz viele weitere Taufen und natürlich auch Platz auf unserem Taufbaum.